Menu
Video der Unternehmensgruppe Impol

Bleche aus Aluminium nach EN 573 und EN 1386

13. 9. 2019


Innerhalb der vorgenannten Zertifikate wurde ein DGUV-Test an der Rippenbahn durchgeführt.
Die Ergebnisse der Überprüfung waren erfolgreich. Zu diesem Zweck kann der GS-DGUV-Test für gerippte Plattenprodukte verwendet werden.

Prüfverfahren: DIN 51130 (02.2014) und ASR A1.5 / 1,2. Prüfergebnis: 12,0 ° Gesamtmittelwert des Neigungswinkels, R 10 Bewertungsgruppe für die Rutschhemmung. Prüstellen: Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung - IFA, Sankt Augustin. Rezults gilt bis 2024. DGUV Test-Zertifikat mit der Prüfnummer IFA 1904098 (1904043).