B2B portal
Search

Neue Dimensionen im Transportwesen

Aluminium als Material der Zukunft ist wegen seiner hervorragenden Eigenschaften ein unverzichtbarer Werkstoff in der Transportindustrie geworden. Mit dem beneidenswerten Verhältnis zwischen Gewicht und Festigkeit erfüllt es eines der Hauptziele dieser Branche.

Das Ziel des Güterverkehrs auf der Straße, der Schiene oder dem Wasser ist es, eine maximale Auslastung bei minimalem Fahrzeuggewicht zu erreichen. Für die Erfüllung dieses Ziels ist die Wahl der geeigneten, leichten Materialien wie Aluminiumlegierungen von großer Bedeutung.

Mit seiner fortschrittlichen Technologie geht Impol aber noch einen Schritt weiter. Die Ergebnisse sind korrosionsbeständige Legierungen sowie Legierungen, die sich auch bei dauerhaftem Kontakt mit Meerwasser als beständig erweisen. Dazu tragen auch die hervorragenden mechanischen Eigenschaften entscheidend bei, die auch die Qualität beim Personen- und Gütertransport verbessern.

Hauptvorteile von Aluminium

Erhöhte Einnahmen
Reduzierung von Emissionen
Reduzierung des Energieverbrauchs
Vollkommen unschädlich
Dünn und leicht
Korrosionsbeständig
Leicht zu reparieren
Wiederverwertbarkeit

Lastwagen

Wir liefern die Produkte in Form von Rohren, Stangen und Profilen zur Aufrüstung von LKWs mit dem Ziel, das Gewicht zu reduzieren, die Nutzlast zu erhöhen, die Lebensdauer zu verlängern und eine optimale Wiederverwertung nach Ablauf der Lebensdauer zu erreichen.

Nautik

Bei uns werden korrosionsbeständige Legierungen hergestellt, die sich auch bei dauerhaftem Kontakt mit Meerwasser ausgezeichnet bewähren. Wir erzeugen Masten, Kiele und abschließende Zierleisten. Aus unseren Profilen und Rohren werden auch Leisten und Treppen bzw. Stufen gefertigt.