Menu
Haben Sie das gewusst?
Die Unternehmensgruppe Impol investierte in den letzten zwei Jahren 2.799.135 EUR in den Umweltschutz.

Wichtigere Errungenschaften

Herausragende Leistungen sind keine einzelnen Handlungen, sondern Gewohnheit

Ein wichtiger Erfolgsmaßstab unserer Geschäftstätigkeit ist die effiziente Umsetzung des Umweltschutzprogramms. Wir sind bemüht, die Umwelteinflüsse schrittweise zu verbessern sowie Energiequellen und andere Ressourcen effizient zu nutzen. Der Vorstand verabschiedet regelmäßig umweltrelevante Beschlüsse im Einklang mit dem Umweltschutzprogramm und stellt Mittel für deren Umsetzung bereit. Durch die Erreichung dieser Ziele verbessern wir laufend unseren Einfluss auf die Umwelt und werden von Jahr zu Jahr umweltfreundlicher.



In den letzten zehn Jahren wurden in Anlehnung an das Umweltschutzprogramm zahlreiche Investitionen getätigt, wodurch unser Einfluss auf die Umwelt verbessert und einzelne nachhaltige Ziele erreicht worden sind.


Wir investieren ebenfalls in die Bildung und die Bewusstseinserweiterung in diesem Bereich, da es unser Anliegen ist, die Verantwortung unserer Arbeitnehmer gegenüber der Umwelt zu schärfen. Wir sind uns der Aufgabe bewusst, unsere Arbeitnehmer laufend zu motivieren und sie durch positive Vorbilder zu einem effizienten Umweltverhalten anzuregen. Aus diese Grund werden regelmäßig einschlägige und praktische Seminare zum Thema Umweltschutz veranstaltet.


Unser Umweltschutzsystem beruht auf der Norm ISO 14001, die uns im Jahr 2000 verliehen wurde. Durch regelmäßige Kontrollen und Rezertifizierungen durch die Sachverständigen der Zertifizierungsstelle BVQI wird die Konformität unseres Umweltschutzsystems nachgewiesen. Es wird auf allen Niveaus unserer Tätigkeit angewendet, wodurchlaufend Verbesserungen im Bereich Umweltschutz erzielt werden können.