Menu

Verwendung von Aluminium

Die größten Aluminiumproduzenten sind China, Russland, die USA, die größten Verbraucher sind ebenfalls die USA, China und Europa. Die größten Bauxitvorkommen sind in Australien, Brasilien, Indien und auf Jamaika.

Aluminium wird in zahlreichen Industriezweigen eingesetzt. Seine Verwendung steigt jedoch unaufhaltsam wegen seiner einzigartigen Eigenschaften.

Transportindustrie

Aluminium wird für Kraftfahrzeuge, leichte Lastkraftwagen, LkW-Anhänger, Züge, Flugzeuge, Schiffe, Jachten und Fähren verwendet.

Wesentliche Vorteile von Aluminium für die Transportindustrie:

  • leichtes Material
  • lange Lebensdauer
  • lorrosionsbeständig
  • kostengünstig wegen des geringeren Brennstoffverbrauchs, wenig Emissionen in die Umwelt

Bauwesen

Aluminium wird für die Fertigung von Fenstern, Türrahmen, Dach- und Wandverkleidungen, Strukturgerüste und Rollläden verwendet.

Wesentliche Vorteile von Aluminium für die Bauindustrie: 

  • leichtes Material
  • lange Lebensdauer
  • korrosionsbeständig
  • licht- und wärmeabweisend
  • attraktive Gestaltungsmöglichkeiten

Verpackungsindustrie

Aluminium wird größtenteils in der Verpackungsindustrie, für Lebensmittel und Getränke eingesetzt. An zweiter Stelle folgt ihr die Folie und deren Verwendung im Haushalt.

Wesentliche Vorteile von Aluminium für die Verpackungsindustrie:


  • leichtes Material, dadurch geringere Transportkosten
  • gesundheitlich unbedenklich
  • wiederverwertbar
  • ideale Gestaltungsmöglichkeiten

Elektroindustrie

Aluminium wird für Elektroleitsysteme in der Elektrotechnik eingesetzt.

Wesentliche Vorteile von Aluminium für die Elektroindustrie:

  • leichtes Material
  • korrosionsbeständig
  • hohe Leitfähigkeit
  • wiederverwertbar

Eckdaten:

  • Jahresverbrauch von Aluminium in Europa: 8 Millionen Tonnen.
  • Jahresproduktion in Europa: 4,1 Millionen Tonnen.
  • Jährliches Recycling von Aluminiumschrott in Europa: 3,7 Millionen Tonnen.
  • Jahresimport in Europa: 2,5 Millionen Tonnen.
  • Aluminiumverbrauch pro Person in Europa: mehr als 24 kg (2005).
  • Anstieg der Aluminiumverwendung weltweit: mehr als fünf Prozent pro Jahr.