Menu

Zertifikaten und Qualitätsmanagement

Unternehmenspolitik

Wir stellen hochwertige Produkte aus Aluminium und verschiedener Legierungen her mit der Anwendung von fortgeschrittenen Technologien. Unseren Kunden bieten wir hochwertige Produkte und Dienstleistungen an. Wir verpflichten uns, alle Aktivitäten umweltschonend auszurichten und den Umwelteinfluss auf ein Minimum zu reduzieren. Mit der ständigen Einführung von Prozessverbesserungen bilden wir langfristige Kundenzufriedenheit und Loyalität, gewährleisten wir Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz und fördern Mitarbeiterengagement.

Strategische Richtlinien der Impolgruppe zur Erreichung von vereinbarten Betriebszielen


QUALITÄT

Geschäftswachstum, langfristige finanzielle Stabilität und erhöhte Wertschöpfung pro Mitarbeiter stellen für uns wichtige unternehmerische Ziele dar. Erhöhte Kundenzufriedenheit mit der besseren Einhaltung von Fristen, Gewährleistung von termingerechten Anlieferungen und Reduzierung von Kundenbeschwerden steuern unser Handeln. Forschung und Investitionen in neue Produkte mit dem Ziel einer Integration von fortgeschrittenen Technologien und Entwicklung von innovativen Produkten sind eine treibende Kraft für unser Geschäft.

 

UMWELT

Recycling tritt immer mehr im Mittelpunkt. Wir rezyklieren Sekundärrohstoffe und gehen mit allen eingesetzten Ressourcen verantwortungsvoll um, um zur Erhaltung der natürlichen Ressourcen beizutragen. Einen besonderen Wert legen wir auf den rückläufigen Verbrauch von Energiequellen, was mit regelmäßigen Investitionen in energieeffiziente Maschinen erreicht wird. Schrittweise Investitionen in bestverfügbare Methoden in der Produktion, Einführung von sicheren und gesunden Prozessen gemäß unseren technologischen und finanziellen Fähigkeiten und Berücksichtigung von wirtschaftlichen Grundsätzen haben bei uns einen besonderen Stellenwert.

 

ARBEITS- UND GESUNDHEITSSCHUTZ

Kontinuierlich verbessern wir die Kompetenzen unserer Mitarbeiter, um ihr Engagement und ihre Loyalität zu fördern. Wir schaffen Unternehmenskultur, in der Arbeits- und Gesundheitsschutz die höchste Priorität bedeuten.  

 

INFORMATIONSSICHERHEIT

Ständige Investitionen in Prozessverbesserungen und angemessene Technologien sowohl auch das Bewusstsein unserer Mitarbeiter über die Informationssicherheit stellen die Grundlage zur Verbesserung von Informationsschutz. Die Unternehmenskultur, in der der Schutz von Berufsgeheimnissen und personenbezogenen Daten als wichtig betrachtet wird, ist der entscheidende Erfolgsfaktor unserer Geschäftsaktivitäten.

Verpflichtungen der Impolgruppe

Wir verbessern ständig unsere Qualitäts- und Umweltmanagementsysteme sowohl auch unser System für Gesundheit und Sicherheit. Wir hören den Bedürfnissen, Erwartungen, Ideen und Initiativen unseren wichtigsten Akteuren zu, vor allem denen unserer Kunden, Mitarbeiter und der interessierten Öffentlichkeit. Wir erkennen und verwalten die Risiken, die unsere Geschäfte auf allen Ebenen gefährden könnten.

Wir streben danach, mit unserem Handeln regelmäßig die Umweltbelastungen zu reduzieren. Mit unserer Personalstrategie wollen wir Mitarbeiterengagement fördern und Arbeitsunfälle verhüten.

Jedes Unternehmen in der Impolgruppe respektiert die gesetzlichen Vorgaben und unsere Verpflichtungen und befolgt diese auf allen Ebenen seiner Betriebsaktivitäten.

Diese Unternehmenspolitik ist für alle Unternehmen und Betriebsprozesse in der Impolgruppe verbindlich.

Kontakt:

Barbara Hribernik Pigac
T: 00386 2 845 38 48
E: barbara.pigac@impol.si